24/1 KATAKOMBE Acoustic Lila Lisi

«Ich kritisiere in aller Schärfe, alles was um mich ist. Man wird sagen, ich sei verrückt oder des Lebens überdrüssig. Doch…», beginnt der neueste Beitrag auf der Webseite von Lila Lisa. Ein Beitrag aus der Feder der 21-jährigen Ola, die im syrischen Aleppo aufgewachsen ist und heute in der Schweiz lebt. So drastisch dieser von ihr weiterverbreitete Text, so politisch und (gesellschafts-) kritisch kommen die Stücke von Lila daher. Jahrelang zog sie als Strassenmusikerin durch Europa, um die Menschen mit ihren Liedern zu berühren. Heute sieht sich die zierliche Künstlerin vielmehr als Geschichtenerzählerin, denn als Musikerin. Und diese Geschichten – immer aufs jeweilige Publikum abgestimmt – treffen den Nerv der Zeit.

www.lilalisi.ch

Admission: free

Show ab ca. 21:00